Samy - Kölsch Royal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Name: Daniel „Samy“ Samuel

Geboren: 13. September 1979

Wohnort: Köln-Porz

Position in der Band: Keyboards & Klavier

Lieblingszitat:
„Das Leben ist etwas, das passiert, wenn du damit beschäftigt bist, andere Pläne zu schmieden.“ – John Lennon

Lieblingsbands:
Beatles, Iron Maiden, Cat Ballou, Kasalla, Höhner und Bläck Fööss

Das sagen meine Freunde über mich:
liebenswert, kreativ

Über mich: Geboren in Köln-Rodenkirchen. Aufgewachsen in Köln-Porz-Urbach. Schon im frühen Alter von 3 Jahren war ich musikbegeistert, sodass mich meine Eltern zur musikalischen Früherziehung schickten. Nach ersten Gehversuchen an der Blockflöte kam die Entscheidung, welches Instrument ich nun als Nächstes lernen wollte.
Meine Entscheidung stand schnell fest. Es sollte Schlagzeug werden. Da meine Eltern jedoch in einem Reihenhaus wohnen, haben meine Eltern und meine Musiklehrer mich doch überzeugen können, ein melodisches Instrument zu lernen. Schon früh stand die Klassik nicht mehr im Vordergrund, sondern Improvisationen und die Popmusik.
Bereits mit 11 Jahren spielte ich in der ersten Schulband der Musikschule. Von dort an nahm alles Weitere seien Lauf. So kam es, dass ich heute in die Tasten von KÖLSCH ROYAL haue. Mit 15 kam dann noch der Wunsch, Gitarre zu lernen, einzig um zu verstehen, was meine Bandkollegen bei den Proben spielten.

Lokalpatriot: Ich hatte schon als Kind einen Traum ich wollte zum Karneval gehören, nicht nur in einem Verein, nein Orden wollte ich gestalten. Somit hatte ich mit 9 meinem Dad meinen ersten Orden gemalt und meinen Weg geebnet, ein Teil meiner Heimat zu werden. Ich hätte nie gedacht, dass ich auch noch die Chance bekomme, meine Gefühle für Köln in der Musik zum Ausdruck zu bringen. Ich bin Köln, ich bin Porz und das ist einfach Royal.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü