Toggo - Kölsch Royal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Name: Tobias „Toggo“ Kastleiner

Geboren: 12.10.1987

Wohnort: Köln-Porz

Position in der Band: Sologitarre

Lieblingszitat:

Lieblingsbands:
Machine Head, Brings, Devildriver, Lamb of God, Danko Jones, Queen

Das sagen meine Freunde über mich:  
Perfektionistisch, will alles auf einmal machen, gutmütiger Zeitgenosse, hilfsbereit, musikfanatisch

Über mich:
Aufgewachsen in Langel, die Jugend in Zündorf verbracht und erwachsen geworden in Grengel. Seit 27 Jahren lebe ich in Porz und bin glücklich hier. Kontakt zu einigen jetzigen Bandmitgliedern bestand schon vorher …
Nicht nur durch meinen Eintritt bei den Poorzer Nubbele e. V. waren mir die Mitglieder Markus und Samy bekannt. Als Veranstalter des „Pussys Cat Club“ zusammen mit Samy, Martin und Suchi war Markus auch öfter als Gast dort vertreten. Als sich die Band nach der Gründung auf der „Schwatz und Wiess“­ Party formierte, wurde das Projekt immer öfter zum Gesprächsthema. Bei ein paar Kölsch im Hotel Linden zusammen mit Samy kam dann plötzlich die Idee auf, dort einzusteigen. Nach der ersten Bandprobe entstanden ziemlich schnell weitere Freundschaften und der Elan, sich richtig reinzuhängen, wuchs. Was anfangs noch als kleines Hobby begann, nimmt jetzt immer größeren Platz in meinem Leben ein. Denn wie heißt es so schön? „Adel verpflichtet“ … Wir sind KÖLSCH ROYAL!

Lokalpatriot:
Köln ist und bleibt meine Heimat! Wir Kölner sind ein seltsames, aber immer fröhliches Völkchen! Ich bin dankbar, ein Teil davon zu sein.
Ich liebe die Geselligkeit und Aufgeschlossenheit der Leute, die hier leben. Diese Stadt machte mich zu dem Menschen, der ich jetzt bin, und das möchte ich nicht missen müssen.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü